Geschäftsfähigkeit von Kindern


Was ist eigentlich, wenn Minderjährige ohne das Wissen ihrer Eltern etwas im Internet bestellen?

Die Kurzfassung: Kinder sind nicht uneingeschränkt geschäftsfähig – und der ‚Kaufvertrag‘ dadurch nichtig. Eltern sind also meistens aus dem Schneider …

Hier gibt’s detailliertere Infos für alle, die es ganz genau wissen möchten: https://bit.ly/vz_onlnkf_knd

Übrigens: Eine Rechtsschutzversicherung kann in unsicheren Fällen durchaus hilfreich sein. Fragen? Wir beraten Sie gerne!

Um mehr zu dem Thema zu erfahren oder sonstigen Fragen können Sie mit uns jederzeit kontaktieren.
Wir beraten Sie gerne individuell, persönlich und absolut unverbindlich.
Jetzt Kontakt aufnehmen

Verwandte Themenbereiche:
Kinder, Rechtsschutz, Beratung allgemein, Internet