Kann man Versicherungen von der Steuer absetzen?


Kann man Versicherungen von der Steuer absetzen?

Kann man Versicherungen von der Steuer absetzen?

Kann man Versicherungen von der Steuer absetzen?

Tipp für lange Winternächte: Wer die dunklen Abende im Januar für die Steuererklärung nutzt, wartet in der Regel deutlich kürzer auf Antwort vom Finanzamt – und kann sich früher über eine Rückzahlung freuen. Die liegt übrigens im Schnitt bei rund 1.000 Euro pro Jahr.

Einer der Gründe: Der Fiskus beteiligt sich an vielen Kosten, unter anderem für Versicherungen. Welche Versicherungsbeiträge Sie von der Steuer absetzen können, erfahren Sie hier: https://bit.ly/dv_steuern

—–

Bei Fragen beraten wir Sie gerne individuell, persönlich und absolut unverbindlich:
Jetzt Kontakt aufnehmen