Haustiere und Homeoffice


Homeoffice und Haustier – das passt einfach, oder? Kein Wunder, dass die Zahl der Hundehalter stark gestiegen ist. In Corona-Zeiten wünschen sich eben viele einen Gefährten, der die Einsamkeit vertreibt und für Abwechslung sorgt.

Wenn es auch in Ihrem Haushalt vierbeinigen Zuwachs gab, sollten Sie über eine Tierhalterhaftpflichtversicherung nachdenken. Denn geht durch Ihren neuen treuen Freund etwas zu Bruch, haften immer Sie als Halter: https://bit.ly/hunhalpflicht

Bei Fragen beraten wir Sie gerne individuell, persönlich und absolut unverbindlich:
Jetzt Kontakt aufnehmen
Artikel vom Montag, 03. Januar 2022, 11:32 Uhr

Verwandte Themenbereiche:

Schadenverhütung, Komposit, Tierhalterhaftpflicht